Kurkuma

Mai 2022

Text Fotografie

Kurkuma hat mehrere pharmakologische Eigenschaften und kann sich positiv auf die Linderung von Menstruationsschmerzen auswirken. Kurkuma hat die Fähigkeit, die Synthese von Prostaglandinen zu hemmen. Prostaglandine sind Gewebsfette, die Gebärmutterkontraktionen stimulieren und zu Schmerzen und Entzündungen beitragen. Daher kann Kurkuma Menstruationsbeschwerden positiv beeinflussen, indem es bewirkt, dass sich die Gebärmutter weniger häufig und stark zusammenzieht.

Kurkuma hat mehrere pharmakologische Eigenschaften und kann sich positiv auf die Linderung von Menstruationsschmerzen auswirken. Kurkuma hat die Fähigkeit, die Synthese von Prostaglandinen zu hemmen. Prostaglandine sind Gewebsfette, die Gebärmutterkontraktionen stimulieren und zu Schmerzen und Entzündungen beitragen. Daher kann Kurkuma Menstruationsbeschwerden positiv beeinflussen, indem es bewirkt, dass sich die Gebärmutter weniger häufig und stark zusammenzieht.