Was ist der Entourage Effekt?

Jun 2022

Text Fotografie

Die weibliche Hanfpflanze beinhaltet über 600 verschiedene Pflanzenmoleküle, darunter eine Vielzahl an Cannabinoiden, Terpenen und Flavinoiden. Der Entourage Effekt beschreibt, dass diese einzelnen Komponenten im Zusammenspiel einen Synergieeffekt entfalten, d.h. in ihrer Gesamtheit einen höheren Nutzen erzeugen, als die Summe ihrer Bestandteile vermuten lässt (1 + 1 = 3). Allgemein gilt: Je mehr Pflanzenmoleküle gemeinsam […]

Die weibliche Hanfpflanze beinhaltet über 600 verschiedene Pflanzenmoleküle, darunter eine Vielzahl an Cannabinoiden, Terpenen und Flavinoiden. Der Entourage Effekt beschreibt, dass diese einzelnen Komponenten im Zusammenspiel einen Synergieeffekt entfalten, d.h. in ihrer Gesamtheit einen höheren Nutzen erzeugen, als die Summe ihrer Bestandteile vermuten lässt (1 + 1 = 3). Allgemein gilt: Je mehr Pflanzenmoleküle gemeinsam aufeinandertreffen, desto höher der Entourage Effekt. Besonders wichtig ist dabei die Interaktion zwischen Cannabinoiden und Terpenen.